Beispiel

( Abbildungs Tagungsband; Quelle: Beispiel Thesaurus-Text 2 Thesaurus)

Ursprungstext

Im Gegensatz zu einem linguistischen Thesaurus besteht ein Dokumentations-Thesaurus aus Begriffen, die in thematischer Beziehung zueinander stehen. Es werden in erster Linie Synonyme, aber auch Ober- und Unterbegriffe verwaltet. Oft werden jedoch keine Antonyme (gegenteilige Begriffe) aufgeführt. Relationen zwischen den einzelnen Begriffen unterstützen die Vergabe von Schlagworten und die Recherche. Notationen wie z.B. unterschiedliche Schreibweisen (Photo/Foto), Synonyme oder Abkürzungen etc. werden einem Begriff durch eine Label-Relation zugeordnet.

Text JB auf Basis von Wikipedia - Thesaurus

semantische Mindmap

Mindmap als html-Tabelle (semAuth2: °m)

THES Begriff ISA Oberbegriff
Unterbegriff
Synonym
Antonym DEF gegenteiliger Begriff
REL_hat_Label Notation
Thesaurus BT Dokumentations-Thesaurus PARTOF Begriff
SYN Begriffs-Thesaurus
REL_verwaltet Synonym
Antonym
Oberbegriff
Unterbegriff
linguistischer Thesaurus REL_Gegensatz Dokumentations-Thesaurus
DEF Begriffe, die in thematischer Beziehung zueinander stehen
Notation ISA Schreibweise Beispiel (Photo/Foto)
Synonym
Abkürzung
Relation REL_unterstützt Vergabe von Schlagworten
Recherche