Blechbläser Come Together: Mitspieler gesucht!

Bruckner Blechbläserchor 31.10.2018 Audimax HAW LA

Liebe Blechbläser und Blechbläserinnen,

schon lange wünsche ich mir, dass auch mal in der Fachhochschule festliche Bläsermusik erklinge. Endlich ist die Gelegenheit günstig, es möge geschehen! Also lade ich alle interessierten Blechbläser aus Hochschule, Stadt und Land zum gemeinsamen Musizieren ein:

  • Mittwoch, 31.10.2018
  • um 19:30 Uhr
  • im Audimax (G0.07) der HAW Landshut
  • Anfahrt

Dabei soll u.a. auch Bruckner gespielt werden, z.B.

Aber natürlich gibt es auch andere Komponisten wie z.B. Mendelssohn, Brahms, Dvorak, vielleicht auch Verdi.

Noten:

  • Ich kann Stimmen für alle denkbaren Notationswünsche herstellen: Sopran und Alt in B und C sind in der Pipeline, für die Hofberg-Bläser sind auch Tenor und Bass in Violin B schon eingeplant. Weitere Wünsche (Horn in F? Althorn in Es? Alphorn in Gis?) bitte in der email an mich vorschlagen.
  • Download für die gemeinfreien Stücke: kommt noch.

Anmeldung

Bitte eine email mit Kontaktdaten und Notationswünschen an mich:

Ihr erhaltet einen Link und Passwort auf einen Planer des DFN: Dort bitte eintragen, welche Stimme (egal mit welchem Instrument) ihr gerne spielen wollt oder notfalls auch noch spielen könnt.

Auswahl im Planer Stimme Notationen
Sopran 1. Stimme, eher Trompete als Flügelhorn Violinschlüssel in B und in C
Alt 2. Stimme, eher Flügelhorn als Trompete Violinschlüssel in B und in C
hoher Tenor, Horn optimale Lage für Hornisten, ziemlich hoch für Posaunen; charchiert zwischen Alt und Tenor, bisweilen Solo; oberste Stimme im Bass-Satz Violinschlüssel in F
Violinschlüssel in B basso
kein Tenorschlüssel!
Tenor 3. Stimme, klassische Tenorlage für Posaune, Bariton, Tenorhorn; eher tief und ruhig für Horn Bassschlüssel in C
Violinschlüssel in B basso
Bass 4. Stimme, tiefe Posaune und Bassposaune, tiefster Ton Es Bassschlüssel in C
Violinschlüssel in B basso
Tuba, KB noch 'ne Oktave unterhalb des Basses, meist vereinfachte Verdoppelung der 4. Stimme Bassschlüssel in C; klingt eine Oktave tiefer
Auswahl im Planer Bedeutung
Adressliste Es geht ja auch ums Kennenlernen. Also erstelle ich eine Adressliste, die alle Teilnehmer erhalten, die auf der Adressliste 'draufstehen. Bitte im Planer angeben, wenn ihr mit 'draufstehen wollt.
31.10.2018 Darum geht es erst mal: Da treffen wir uns! Bitte ankreuzen, wenn ihr kommt.
28.11.2018 noch eine Gelegenheit, falls es uns gefallen hat
19.12.2018 und noch eine Gelegenheit. Manchmal hat man so kurz vor Weihnachten dann doch noch Lust und Zeit auf einen klangvollen, entspannten Abend - auch zum 'runterkommen. Wir spielen *keine* Weihnachtsmusik, versprochen!

Später mal mitspielen? Wenn ihr am Mi 31.10.2018 leider nicht könnt (immerhin ist ja Reformationstag und Halloween), aber ihr am Mi 28.11.2018 oder Mi 19.12.2018 oder sonst irgendwann anders mitspielen wollt: dann meldet euch bitte dennoch an, der Planer enthält alle drei Termine.

Veranstalter und Rechtliches

Der Bläsertag am 31.10.2018 ist eine außercurriculare Veranstaltung der Fachhochschule HAW Landshut in Kooperation mit der Kulturförderung des Studentenwerks Niederbayern / Oberpfalz.

  • Verantwortlicher und Organisation: Prof. Dr. Johannes Busse, Fakultät für Informatik, HAW Landshut

Die Veranstaltung ist eine geschlossene Veranstaltung. Jeder Teilnehmer ist namentlich bekannt. Eine öffentliche Aufführung findet nicht statt.

Jeder interessierte Bläser ist ist eingeladen - aber er muss sich eben anmelden. Eingeladen sind insbesondere Studierende der HAW LA sowie Gast-Bläser aus der Stadt LA und der Region, insbesondere auch aus den kirchlichen Posaunenchören aus LA und Umgebung. Zweck der Veranstaltung ist auch die Öffnung der Hochschule gegenüber der Stadt Landshut.

Wir proben ausschließlich Musikstücke aus dem Public-Domain Bereich, die für die Veranstaltung z.T. eigens arrangiert und gesetzt wurden, d.h. es sind weder GEMA noch Komponisten noch Verlagsrechte etc. berührt.

Es gilt mein allgemeines Impressum und die Datenschutzerklärung unter http://www.jbusse.de/public/Impressum.html